2019/20

PerFEX – Der Impulsfeuerlöscher

HTL 3 Rennweg

PerFEX – Der Impulsfeuerlöscher

Feuerlöschen auf die feine Art: Wenn’s brennt, ist das schon schlimm genug. Zwei Abteilungen der HTL Rennweg in Wien haben ein marktreifes Löschgerät für den Privatgebrauch entwickelt, das nicht noch mehr Schaden anrichtet.​​​

zum TEAM-CLIP

Immer wissen, wo der Feuerlöscher steht! Wenn wir an einen Ort kommen, den wir noch nicht kennen, sollten wir uns als sicherheitsbewusste Menschen immer als Erstes erkundigen, wo der Feuerlöscher ist. Denn sobald einmal der Hut brennt (oder etwas anderes), ist es oft zu spät. In Wahrheit wissen natürlich viele von uns selbst nicht mehr, wo sie ihre eigenen, vorbildlich erworbenen Geräte hingestellt haben. Irgendwo in einer Ecke werden die nicht sonderlich hübschen Teile versteckt sein. Kommen ja „eh nie“ zum Einsatz.

Na ja. Bis es dann irgendwann doch soweit ist. Und dann kann es natürlich sein, dass der Löscher vielleicht noch einmal mehr Schaden anrichtet als der Brand, den er bekämpft. Die meisten „extinguishers“, wie sie auf Englisch heißen, arbeiten mit Pulver oder Schaum und können das, was nicht verbrannt ist, auf andere Weise kaputt machen.

Ein Sprühregen an erfrischenden Ideen musste also her: Jakub Grabowski, Kiana Kaiß, Nino Schlögl und Felix Wannenmacher machten es sich im Rahmen ihrer Maturaarbeit an der HTL Rennweg zur Aufgabe, ein Löschgerät zu entwickeln, das sich gut für die kleineren Einsätze in privaten Haushalten eignet. Der PerFEX gibt einen kurzen Impuls aus Wasser und Druckluft ab. Das Wasser zerstäubt sich in Tausende feinste Tröpfchen und löscht die brennende Fläche effektiv und ressourcenschonend ab.

Abteilungsübergreifend entbrannten die vier freiwilligen Feuerwehrleute für ihre Ziele, aber auch für die logistischen Herausforderungen, zwei verschiedene Teams zu managen. Gruppendynamische Brandherde wurden so elegant gelöscht, als hätte es den PerFEX damals schon gegeben. PerFEXioniert wurde darüber hinaus die Vermarktung der heißen Innovation: Eine Webseite mit flammendem Logo sucht derzeit nach Investorinnen und Investoren.

Fotocredit: © aws, BTTR Agency