Halbfinal-Event OÖ/NÖ

Tickets OÖ NÖ 2017

11 Teams aus Oberösterreich und Niederösterreich steigen ins Bundes-Finale auf.​​​

Beim zweiten Halbfinal-Event in der HTL Braunau, Oberösterreich, wurden jeweils 11 Projektideen aus Niederösterreich und aus Oberösterreich präsentiert. Aus Oberösterreich waren 89 Projekte, aus Niederösterreich 88 Projekte beim Wettbewerb eingereicht worden. 6 Teams aus Niederösterreich und 5 aus Oberösterreich erhielten im Zuge des Events ein „Ticket ins Bundes-Finale 2017“ und haben somit die Chance, von 31. Mai bis 2. Juni ihre Projektidee in Wien vorzustellen und um den Kategorie-Sieg zu kämpfen. ​​​

Die besten Teams aus Niederösterreich: ​​​

Projekt: GoodieBook
Schule: LFS Hollabrunn
Kategorie: Young Entrepreneurs ​​​

Projekt: Mitwachsende Armprothese
Schule: HTBLuVA Waidhofen/Ybbs
Kategorie: Design ​​​

Projekt: Chess Robot
Schule: HTBLuVA Waidhofen/Ybbs
Kategorie: Engineering I ​​​

Projekt: HeadStat - Erfassung, Auswertung und Analyse der auf den Kopf wirkenden Kräfte im Sport
Schule: IT-HTL Ybbs
Kategorie: Engineering II ​​​

Projekt: Collision Detection
Schule: HTL Mödling
Kategorie: Engineering I ​​​

Projekt: Space Pen Presentation Kit
Schule: HTBLuVA Waidhofen/Ybbs
Kategorie: Engineering II ​​​

„Innovativste Schule“ in Niederösterreich ist die HTBLuVA Waidhofen/Ybbs.  ​​​

Die besten Teams aus Oberösterreich: ​​​

Projekt: AdQuest
Schule: HTL Perg
Kategorie: Young Entrepreneurs ​​​

Projekt: Sigma - Computer lernen Lernen
Schule: HTL Wels
Kategorie: Science ​​​

Projekt: Schnapp den Michl
Schule: BS Kremsmünster
Kategorie: Design ​​​

Projekt: Kombucha - Einmal anders ;)
Schule: HTL für Lebensmitteltechnologie Wels
Kategorie: Science ​​​

Projekt Zaunmähwerk
Schule: HTBLA Neufelden
Kategorie: Engineering II ​​​

Als „Innovativste Schule“ Oberösterreichs wurde die HTL Braunau ausgezeichnet.​​​